Verkehrswertgutachten

Probleme mit Luftfeuchtigkeit im Haus - Wohnung

Was ist ein Verkehrswertgutachten ? Probleme mit Luftfeuchtigkeit im Haus - WohnungDurch ein sogenanntes “Verkehrswertgutachten” kann der Käufer oder der Verkäufer  ! den passenden Wert eines Gebäudes, Haus oder Grundstück ermitteln lassen.

Das Verkehrswertgutachten wird entweder im Auftrag des Käufers oder des Verkäufers durch einen Immobiliengutachter erstellt, der Vorteile dieses Gutachten ist z.B. das es laut § 194 Baugesetzbuch (BauGB) von Behörder und Gerichten anerkannt wird ! z.B. wenn es später zu Streitigkeiten zwischen den Parteien kommt.

Beim Gutachten werden vom Gutachter neben der Lage des Grundstückes, die Beschaffenheit des Gebäuedes, der Zustand und der Innenausbau sowie in der jetztigen Zeit sehr wichtig – der Energieverbrauch bewertet und in einer Zahl ( Verkaufspreis/Kaufpreis ) ausgedrückt.

Mit einem solchen Verkehrs-Gutachten kann also der Käufer den genauen Wert der Immobilie/Baugrundstück erkennen, Schäden am Haus, am Grund oder größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind im Gutachten berücksichtigt und dementsprechend im Wert abgezogen.

Für Verkaufsverhandlungen zwischen Käufer und Verkäufer ist das Verkehrsgutachten ( wird auch Marktwertgutachten genannt ) also eine wichtige Sache, die Kosten für das Gutachten trägt je nach Auftraggeber der Käufer oder Verkäufer, die Kosten können/werden später in der Regel vom Kaufpreis abgezogen und richten sich nach dem Wert der Immobilie.

Immobiliengutachter UND der Tüv-Süd können solche Gutachten erstellen.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar