Mörtelfuge

WICHTIG Verband einhalten, also immer Mauersteine Überlappen lassen

Was ist eine Mörtelfuge ?

Noch nicht verfugte Lagerfugen - Stoßfugen

Noch nicht verfugte Lagerfugen – Stoßfugen

Die Lagerfuge hat bei der traditionellen Vermörtelung eine Stärke zwischen rund 1,0 und 1,5 cm. Die Stoßfuge hat eine Breite von etwa 1,0 cm.

 

 

 

 

 

Verarbeitet man Porenbeton-Planblöcke ( T-Planstein ) oder Planziegel-Mauerwerk, besitzt die Lagerfuge eine Stärke von lediglich 1 mm und es gibt keine seitliche Stoßfuge.

WICHTIG Verband einhalten, also immer Mauersteine Überlappen lassen

WICHTIG Verband einhalten, also immer Mauersteine Überlappen lassen

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar