Sichtschutz für neugierige Nachbarn

Trockenmauer als Sichtschutz vor Nachbar und Windschutz

Klar, ein Sichtschutz bzw. Zaun aus Holz/Beton oder so dient nicht nur dem “Sicht-Schutz vor dem Nachbarn” ! Aber in den heutigen Neubaugebieten wo ein Haus an das andere gebaut wird kann ein Sichtschutz, z.B. auf der Terrasse im Sommer schon “Wunder wirken”…

Ich selbst hab vor kurzem eine Abtrennung/Sichtschutz auf einer Terrasse ( Doppelhaus ) aus Klinker erstellt, d.h. Klinker/Verblender längst gesetzt und auf Höhe von ca. 2,00 Meter, zum Stabilisieren ab der 5. Schicht jeweils ein Stabstahl eingebaut.

Möglich natürlich auch mit “normalen” Steinen wie Kalksandstein, Bims oder Poroton oder eben mit Holz ( Douglasie ist ganz gut ), hier ist der Aufwand – meiner Meinung nach etwas größer.

Auch sehr schön, vom Aufwand noch so machbar, Trockenmauerwerk/Trockensteinmauer als Schutz, hier auf dem Bild eine schöne Ausführung:

Trockenmauer als Sichtschutz vor Nachbar und Windschutz

Trockenmauer als Sichtschutz vor Nachbar und Windschutz

Ein Sichtschutzzaun schützt nicht nur vor den Nachbarn – er dient gerade im Sommer auch als guter Winschutz, wer kennt das nicht, gemütlich auf der Terrasse sitzen und schon weht ein Mini-Sturm alles durcheinander…

Vom Bauamt gibt es für eine Trennung der Terrasse oder einem massiven Sichtschutz KEINE Vorschriften, einzig der “direkte” Nachbar könnte etwas dagegen haben wenn er nicht mehr alles Sehen kann was so auf ihrem Grundstück passiert…

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar