Gerüst und Sturm

Sturmschaden Baugerüst Gerüstbau

Beim Aufbau eines Gerüstes sollte/muß auf die Standfestigkeit und Verbingung zum Gebäude geachtet werden.Das wurde hier bei dieser Baustelle auch gemacht, das Fassadengerüst ( für Rohbauarbeiten sowie als Schutzgerüst für Dachdecker und Zimmermann ) wurde Standfest und mit ausreichend Anker/Dübel an dem Rohbaumauerwerk befestigt, im Bereich des Giebels war das aber nicht so gut, da der Giebel ( im Frost geklebt ! ) bei einem starken Sturm eingestürtzt ist und das gesamte Fassdengerüst im Bereich des Giebels und hinterer Seite mitgerissen hat !!!

Sturmschaden Baugerüst Gerüstbau

Sturmschaden Baugerüst Gerüstbau

Das schlimme war der Betonsturz der als “Ringanker” eigentlich für die Stabilität des Giebels dienen sollte…

Betonsturz nach Sturm Gerüst mitgerissen

Betonsturz nach Sturm Gerüst mitgerissen

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar