Gedämmter Rolladenkasten

Gedämmter Rolladenkasten im Rohbau

Der “alte” nicht gedämmte Rolladenkasten wurde in den 70-80-90 bis in 2000 sehr oft verbaut…

Dieser Rohbaurolladenkasten war in der Verarbeiten sehr gut, hatte aber leider einen sehr großen Nachteil – wie sich leider bei vielen Altbauten erst jetzt so richtig bemerkbar macht – der Rolladenkasten war/ist nicht gedämmt ! d.h. im Bereich der Rolläden haben die Häuser eine Kältebrücke/Wärmebrücke !

Der Einbau der Rolladenkästen war einfach, diese wurden einfach beim Mauern über die Tür- oder Fensteröffnung in Mörtel gelegt und später mit dem Rolladenelement gefüllt, der bessere – gedämmte Rolladenkasten hat nun Styrodurdämmung von Außen, so daß eine gute Dämmung gewährleistet ist:

Gedämmter Rolladenkasten im Rohbau

Gedämmter Rolladenkasten im Rohbau

Ältere Rolladenkästen lassen sich mit etwas Mühe nachträglich Dämmen, was jedem Bauherr in Zeiten der steigenden Energiekosten zu raten ist !

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar