Sanitär – In Bad und WC alles okay

Designer Dusche - Designer Badezimmer

Perfekt bis ins Detail – so sehen Badezimmer und WC heute aus.

Designer Dusche - Designer Badezimmer

Designer Dusche – Designer Badezimmer

 

Nichts erinnert mehr an beengte und wenig einladende Räume, denn heute ist Luxus im Bereich Sanitär gefragt. Das Bad wird zur heimischen Wellnessoase, Sauna und Dampfdusche schließen sich an.

Zu den Räumen, in denen sich Menschen sehr lange aufhalten, gehört das Bad mittlerweile auf jeden Fall  genau wie das Wohnzimmer . Körperpflege, Hygiene und Entspannung werden zelebriert und genossen. Das geht aber nur, wenn das Ambiente stimmt. High-Tech und edle Materialien sind wieder sehr gefragt, wenn es um die Ausstattung oder Renovierung der Sanitärräume geht. Intelligente Heiztechnik und Wasserlösungen zeigen sich hier von ihrer besten Seite. Wasserhähne, die sensorisch reagieren, sind keine Zukunftsmusik mehr. Die Kombination von antikem Stil mit modernen Materialien ist dabei genauso „in“, wie klassische Materialien und neueste Technik. Die Badewanne als freischwebender Mittelpunkt im Raum mit Blick auf die grüne Wiese oder der Whirlpool in der Nische, die Einrichtungsvarianten bedienen den individuellen Geschmack.

Das barrierefreie Bad ( de.wikipedia.org/wiki/Badezimmer ) bietet Komfort auf höchster Ebene. Die ebenerdige Dusche, Halte- und Aufstehhilfen und ergonomisch verstellbare Waschbecken erleichtern das Leben in jedem Alter und sind nicht mehr nur für ältere und gesundheitlich eingeschränkte Menschen sinnvoll. Die Oberflächen der Sanitär Ausstattung sind pflegeleicht und weniger anfällig für Schmutz und Verunreinigungen, durch eine Nano-Beschichtung fällt kaum mehr Reinigungsaufwand an. Glas, Edelstahl, Keramik oder auch Naturstein bestimmen das Bild von Waschbecken und WC.

Badewanne hier mit großen schwarzen Fliesen an den WändenDie geschickte Aufteilung von kleinen Räumen ist ein weiteres Anliegen der Sanitär-Planung. Das WC soll nicht mehr der Blickpunkt sein, es wird gekonnt in Nischen eingebaut. Bewegungsfreiheit auf kleinstem Raum heißt die Devise beim Innenausbau in Bad und WC sowie bei der Renovierung. Fertigwände mit Vorinstallationen für Elektrik und Wasser machen die Umsetzung leicht. Bei der Wand- und Bodengestaltung im Sanitär-Bereich liegen großformatige Natursteinfliesen aus Granit oder Sandstein im Trend, aber auch der edle Marmor wird verstärkt nachgefragt. Dekorativer Putz ergänzt das natürliche und doch luxuriöse Ambiente. In punkto Wellness finden eingebaute Fuß- und Kneippbäder oder Dampfduschen immer mehr Anhänger.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar