Specht und Putzfassade – das passt nicht

Im Wald, am Baum ist der deutsche Specht ein wunderschöner Vogel.. Aber wenn dieser Waldbewohner sich an die Puztfassade des Traumhauses “ranmacht”, dann hört beim Bauherr der Spaß auf !

Eine WDVS Putz-Fassade hat mehrere Vorteile, z.B. eine sehr gute Wärmedämmung, leider gehört die “Härte des Baustoffes” nicht zu den Vorteilen, Styropor ist ein sehr leichter Baustoff in dem sich ohne Probleme per Hammer oder per Schnabel des Spechtes ein Loch einschlagen lässt.

Vorkehrungen kann man z.B. durch eine sehr dicke oder sehr glatte Putzoberfläche machen, ist der Schaden durch einen Specht in der Fassade erstmal passiert, hilft nur noch eine Bereichweise Ausbesserung der Fassade durch ein Fachunternehmen wie z.B. die Firma:

Colour Clean Berlin GmbH
Falkenberger Strasse 146b
13088 Berlin
Telefon:
030-92374141
Telefax: 030-92374242
Email: info@colourclean.de

Hier ein Video wie der Specht gerade an der Hausfassade “am Arbeiten ” ist…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6bQ5wCpY97E[/youtube]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen