Vollstein

Was ist ein Vollstein ?

KS Steine in Großformat, werden geklebt und nicht gemörtelt, verlegen nur mit Mauerkran wegen dem hohen Gewicht möglich !In diesen Baustoffen kann man ausgezeichnet Dübel befestigen, da sie so gut wie keine Hohlräume besitzen und sich durch hohe Druckfestigkeit auszeichnen. Als Vollsteine werden Steine bezeichnet, deren Lochflächenanteil maximal 15% beträgt.

Z.B. Kalksandstein/KS als 24 oder als Großformatstein.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar