Klinker – Baustoff

Fassade aus Feldbrandstein mit frischem Mörtel

Klinker sind als Baustoffe oft eine gute Auswahl für die eigene Fassade.

So sind Klinker im Prinzip Ziegelsteine, welche aber Aufgrund anderer Brenndauer eine sehr geringe Wasserundurchlässigkeit haben. Bei dem Baustoff Klinker gibt es sehr viele Variationen, was erstens die Farbe und die Masse betrifft, aber genauso gehören die Verblender zu den Baustoffen der Klinker und auch die Riemchen, welche ja eigentlich Natursteine sind. So kann man aus diesen Baustoff Klinker eine sehr Rustikale Fassade mit Natursteinen erschaffen, welche noch den Vorteil hat, fast Wasserabstossend zu sein und oft in Verbindung mit einem WDVS System angetroffen wird. Der Baustoff Klinker ist in den letzten Jahren immer mehr modern geworden und es wird sich oft für den Baustoff Klinker entschieden.

Verklinkerte Fassade Doppelhaus rechts noch ohne Verfugung !

Verklinkerte Fassade Doppelhaus rechts noch ohne Verfugung !

Da man erstens eine sehr schöne Naturfassade damit aufbauen kann, so das das Haus durch seine Fassade nach aussen einen natürlichen Eindruck mit einer Fassade in einer sehr schönen Natursteinform und in eigens ausgewählten Farben des Baustoffes Klinker vermittelt und somit auch ein nicht alltäglicher Stil erreicht werden kann, und man seine Persönlichen Vorstellung was Farbwahl und Form der Ziegel in die Fassade mit einbringen kann. So gibt es bei dem Baustoff Klinker Standard Formate, genauso wie Handgeformte Formate, welche in verschiedenen Massen hergestellt werden. Der Baustoff Klinker erfüllt aber natürlich nicht nur optisch seinen Zweck, sondern eben neben der Optik übernimmt er auch die Schutzfunktion der Fassade. Und wenn er eben in einem WDVS System zu finden ist, dann übernimmt der Baustoff Klinker auch mit dem ganzen Wärmedämm Verbundsystem die Wärmedämmung des Hauses

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar