Klinkern

Klinker Sanieren - neue Verfugung der Klinkerfläche und Austausch defekter Klinkersteine

Was muß beim Klinkern beachtet werden? Oder wann sollte man klinkern?

Natürlich wer das Glück hat und in der schönen Jahreszeit seine Fassade klinkert, der hat sicher sehr oft Spaß da man doch schon mal Ende des Hausbaus angelangt ist, man nun auch von aussen endlich bald am Schluß angelangt ist und somit bei schönem Wetter diese Arbeit sicher noch mehr anspornt und viel Spaß macht da bekanntlich die Fassade und somit die Ausenhaut des Hauses ja die letzte grosse Arbeit ist, welche beim Hausbau anfällt und somit der Abschluß der Arbeiten auch bald erreicht ist. Doch sollte man mit dem Klinkern aufhören, wenn es regnet, oder das Wetter feucht ist, da sonst der Mörtel nicht richtig haften kann und es mit der Stabilität der Wand, also der Klinker Probleme geben kann. Genauso wenn es friert sollte man nicht klinkern, da es hier ebenso zu Problemen mit der Haftigkeit des Mörtels zu Problemen kommen kann.

So sollte man das Klinkern auf schöne Tage verschieben und nur an Tagen mit schönen Wetter klinkern. Und natürlich kann klinkern Spaß machen, vor allem wenn noch Freunde oder Familienmitglieder mithelfen und es fast an Fitness-Sport grenzt und zu Mittag bei einem schönem Mittagessen, vielleicht mit Grill ebenso das Zusammensein der Familie oder Freunde geniessen kann. So ist klinkern eigentlich nicht nur Arbeit, sondern kann auch Unterhaltung sein, wie sicher viele die bisher geklinkert haben aus Ihrer Erfahrung erzählen können.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar