Klinker Wärmedämmung

Bei Wärmedämmung mit Klinker werden sogenannte WDVS Systeme verwendet welches die Abkürzung für Wärmedämm Verbundsysteme ist.

Wärmedämmverbundsystem WDVS
Wärmedämmverbundsystem WDVS

Und wie der Name schon sagt besteht ein Verbundsystem aus mehreren Komponenten. So ist bei einem Wärmedämm Verbundsystem die Wärmedämmung mit Klinker in Verbindung von Klinker und dem darunterliegenden Dämm-Material anzusehen. Der Klinker als gesinteter Ziegelstein, also ein Naturstein und natürliches Baumaterial schützt den darunter liegenden Dämmstoff vor allem vor feuchte und Nässe ,aber auch vor Frost. So ist die Wärmedämmung mit Klinker für alle die sich für eine natürliche Bauart entscheiden, also die Wert auf natürliche Rohstoffe und natürliche Baumaterialien wert legen sehr zu empfehlen.

Es entsteht bei der Wärmedämmung mit Klinker nicht nur ein sehr gut gedämmtes Haus mit einem WDVS System, sondern auch der Eindruck einer sehr schönen Natursteinmauer welche man durch die Farbauswahl der Klinker auch noch etwas selbst mitgestalten kann. So ist die Wärmedämmung in der letzten sehr beliebt geworden und das auch Aufgrund der Tatsache das die Wärmedämmung mit Klinker nicht nur der Wärmedämmung dient sondern der Klinker selbst an sich eigentlich keine Pflege mehr braucht, was in späterer Folge weder mehr Zeit noch Geld kostet , welches man in die Pflege einer Wärmedämmung mit Klinker stecken muß. So ist die Wärmedämmung mit Klinker eine Investation auf lange Dauer und wird sehr vieler Orts staatlich gefördert, da es ja auch der Reduzierung von Energie dient und somit als Energiesparmaßnahme angesehen wird. Und man hat neben einer schönen Wand aus Natursteinmauer ein Haus mit geringem Energiebedarf was die Heizkosten betrifft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen