Wandverkleidung mit Klinker

Wer sich für eine Wandverkleidung mit Klinker entscheidet, der wird sich, wenn er einmal die Wand mit Klinkern verkleidet hat, eine lange Zeit über eine Beständige, schützende, Wärmedämmende Wand freuen könne welche auch im Design an eine schöne Natursteinwand im Innenbereich erinnert und so eine rustikale Atmosphäre erzeugt. Schöne Riemchen aus Naturstein - perfekt für die Verkleidung Innen und AußenBeliebt sind solche Verkleidungen in Kellerräumen, welche als Kellerstübchen dienen sollen, wo man hier mit Klinkern, vor allem mit Handform Riemchen auch Säulen und Bögen verklinkern kann und somit durchgehend eine Wandverkleidung aus Klinker gestalten kann, welche eben einen absolut natürlichen Effekt im Inneraum erzeugt.

So werden Kinker für die Wandverkleidung im Innenbereich nicht als Klinker im Normalformat verwendet, sondern eher als Riemchen, oder Klinker-Riemchen, welche als Verblender dienen, dennoch im Verbund mit einem WDVS System eine auch im Innenraum gut Wärmedämmende Wirkung vorweisen können und vor allem auch in Kellerräumen, sei dies nun ein Partykeller, oder Weinkeller oder einfach ein Keller um Sachen aufzubewahren, eine sehr gut Wasserabhaltende Eigenschaft haben und ebenso eine hohe Frostbeständigkeit, so daß der Kellerbereich sehr gut vor Feuchte und Frost geschützt ist.

Schöne Natursteinriemchen spezielle für die Innenwand in Wohnung und HausUnd was für den Keller gilt gilt natürlich ebenso für alle anderen Räume des Hauses wie auch zum Beispiel einem ausgebauten Dachboden. Aber da oft der Keller, wegen eines zu hohen Grundwasserspiegels, oder nach starken Regenfällen von Feuchte und Wasser betroffen ist, ist es vor allem hier ratsam eine Wandverkleidung mit Klinkern zu machen. Erstens da man später keine Arbeit mehr damit hat, und zweitens da es eine lange beständige Investation ist und man sich in weiterer Folge nicht mehr darum kümmern muß und der Kellerbereich gut geschützt ist. Und oft fängt Wärmedämmung und der Schutz des ganzen Hauses ja im Keller an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen