Ruck Zuck ein neues Bad – Trockenbauelemente machen es möglich

Hier wurde ein altes Badezimmer mit Trockenbau-Regipsplatten Renoviert

Die Badrenovierung und -Sanierung gehört zu den häufigsten Maßnahmen bei älteren Gebäuden. Mit Trockenbauelementen dauert die Umsetzung nicht lange, die Arbeiten gehen sauber von statten und dem baldigen Badevergnügen steht nichts mehr im Wege.

Hier wurde ein altes Badezimmer mit Trockenbau-Regipsplatten Renoviert

Wer an eine Badrenovierung denkt, der hat Schmutz, Staub, abgeschlagene und aufgerissene Wände vor Augen, im wahrsten Sinne des Wortes, eine Großbaustelle. Doch das war früher so, heute ist es, dank Trockenbau, anders. Denn mit den zahlreichen, vorgefertigten Bauteilen, die nur noch miteinander verbunden und eventuell verspachtelt werden müssen, wird die Badrenovierung zu einer schnell erledigten und sehr sauberen Angelegenheit.

Das größte Problem bei Badezimmern in Altbauten ist die Raumnutzung, da die Räume meistens klein, schmal oder eng sind. Hier helfen Zwischen- und Trennelemente aus dem Trockenbau, die den Raum mit wenigen, versierten Handgriffen neu aufteilen. Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen, wie viel Raumgewinn, auch optisch, durch diese Trockenbauelemente entsteht. In den meisten älteren Bädern war das WC das erste, was dem Besucher ins Auge gesprungen ist. Heute begrüßt die opulente Wellness-Dusche den Gast beim Eintreten in die Badelandschaft. Alle wichtigen Raumelemente, wie WC, Dusche, Waschbecken, lassen sich durch intelligente, sanitäre Trockenbaumaßnahmen leicht anders anordnen, ohne dass Boden und Wand aufgeschlagen werden müssen, auch langwierige Mauer- und Verputzarbeiten fallen weg. Fertige Vorbauwände für WC, Waschbecken und Duschtrennwände lösen dieses Problem. Hersteller bieten die fertigen Bauteile mit Anschlussmöglichkeiten und fertig gefliest an, so dass auch diese Arbeiten wegfallen.

Der Trend zu Fliesen an der Wand im Badezimmer ist eher rückläufig, daher wollen viele Menschen sie am liebsten ganz entfernen. Doch auch diese Arbeit kann man sich mit dem Trockenbau ersparen. Hier werden einfach neue Trockenbauwände davor gesetzt, die sich dann individuell gestalten lassen.

Der Trockenbau im Badezimmer sollte den Fachleuten überlassen werden. Sie arbeiten schnell und kennen die neuen Systeme in und auswendig. Jeder Handgriff sitzt und auf die erfrischende Dusche im neuen Bad muss nicht lange gewartet werden. (324 Worte)

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar