Reparatur Radlader

Ab und an muss an Radlader und Co. das ein oder andere repariert werden !

Bei unserem Gabelstapler wird der Service in der Regel vom Gabelstapler-Fachunternehmen alle 6 Monate erledigt, d. h. Wartung incl. Beheben kleiner Mängel usw.

Der tägliche Einsatz der Maschinen ist zwingend notwendig, daher müssen die Geräte immer Tipptopp gewartet sein.

Abladen per Stapler

Ohne Gabelstapler bzw. Radlader ( bei sehr schwierigen Gelände, z.B. Wiese usw. ), könnten wir die sehr schweren Gitter wie das Polizeigitter oder Bühnengitter nicht per Muskelkraft bewegen.

Durch einen guten Service ist gewährleistet, das die Maschinen bei Gebrauch zu 100 % Funktionieren, das spart Zeit und Geld bei der Arbeit.

Radlader mit passender Schaufel ( bei Bedarf auch Gabel ) sind in der Wartung etwas Aufwendiger als wie der Stapler, da diese nicht per Strom sondern Diesel betrieben werden und durch verschiedene Anbauteile mehr Aufgaben in schwerem Gelände verrichten müssen:

Takeuchi Radlader

Sehr bewegliche Anbauteile wie die Schaufel muss hohe Kräfte aushalten, daher sollte die Aufnahme und die Schweißnähte immer im Auge gehalten werden:

Schnellwechsel Schaufel

Die Hydraulikschläuche werden bei einem Service immer genau unter die Lupe genommen, im Gelände sind bei “Stock und Stein” die Schläuche ein Schwachpunkt, da hier ein kleiner Stein oder ein Ast das Gewebe beschädigen können, auch die Verbindungsstücke sind sehr Störanfällig:

Hydraulik Radlader

Schmutz, Staub und die Witterung lassen die Schläuche der Hydraulik des Radladers und den Verbindungen zusätzlich altern, so dass hier ein Wechsel im Intervall immer vonnöten ist.

Bagger und Co. sind komplexe Geräte, daher wird bei vielen Teilen ein Spezialist mit entsprechenden Maschinen benötigt, wie beim Arbeiten an der Radaufhängung kommen Spezialschrauber etwa von Schaudt für die Reparatur zum Einsatz, per Hydraulikschrauber lässt sich das schwere Rad demontieren und später wieder mit dem Drehmoment-Schrauber entsprechend der Vorgabe anbringen ! ein Rad sollte – muss IMMER mit entsprechendem Drehmoment befestigt werden, alles andere ist fahrlässig und kann zu schweren Unfällen beim Verlust des Reifens während der Fahrt führen !

Guter Servicedienstleister und Verkäufer für Takeuchi Radlader ist z. B. die Firma Schäfer GmbH, hier sollte jeder Bagger in guten Händen sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen