Zum fliesen doppelt beplanken ?

Frage:

Wir möchten unseren Dachboden ausbauen. Die Wände stehen bereits. Jetzt hatten wir vor, eine Duschkabine zu bauen und zwar wollten wir dafür Leichtbauwände verwenden und diese später mit Mosaik fliesen. Ein Bekannter hat uns dazu geraten, dass wir die grüne Rigipsplatte besser doppelt legen sollten an den Stellen, wo später die Fliesen verlegt werden sollen. Hat er Recht oder können wir auch einfach eine Spanplatte als 2. Unterplatte nehmen und die Rigipsplatte darauf schrauben? Und wie tief müssen die Schrauben reichen, durch alle beiden Platten oder nur durch eine? Und müssen wir auf die Rigipsplatte zuerst eine Grundierung auftragen oder können wir darauf unmittelbar die Fliesen legen?

 

Antwort:

Ihr Bekannter hat Ihnen einen guten und richtigen Rat erteilt, Sie benötigen tatsächlich zwei grüne Rigipsplatten. Die Schrauben müssen Sie verwenden, um die zweite Lage in der Tragkonstruktion zu fixieren. Ja, die Rigipsplatten müssen grundiert werden und außerdem müssen Sie sie auch dort, wo Spritzwasser hinkommen kann, mit einer Flüssigfolie abdichten und an die Rohre eine Dichtmanschette anbringen. Desweiteren sollten Sie Dichtbänder für die Ecken und Bodenanschlüsse verwenden.

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar