Parkett macht knallende Geräusche

Frage:

Vor ein paar Wochen war es soweit: Endlich haben wir unseren Neubau bezogen. Dort haben wir ein Eiche-Mosaik-Parkett, das mit dem Estrich verklebt ist. Wir haben das Parkett versiegeln lassen und an den Rändern zu den Wänden hin sind Fugen, die etwa anderthalb Zentimeter breit sind. Die Sockelleisten habe ich in Eigenleistung mit der Wand verdübelt. Nachts machen diese Ränder seltsame, knallende Geräusche. Manchmal ertönen die Geräusche auch, wenn wir über das Parkett laufen. Woran kann das liegen und wie können wir die Geräusche abstellen?

 

Antwort:

Es könnte am Spannungsabbau in der Estrichscheibe liegen. Oder auch an den Sockelleisten. Versuchen Sie einmal, die Sockelleisten wegzuschrauben. Vielleicht ist Ihnen bei der Montage ein Fehler unterlaufen.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar