Fußpunkt Holzrahmenbau, Abstand zur reflektierenden Ebene

Frage:

Wie müssen wir bei einer Holzrahmenwand die Fußpunkte ausführen? Stimmt es, dass eine Horizontalsperre berücksichtigt werden muss und dass außerdem die Holzständer 30 Zentimeter von der reflektierenden Fläche entfernt angeordnet werden müssen?

 

Antwort:

Generell stimmen Ihre Ausführungen. Aber bei geeigneten Kompensationsmethoden kommt ein höherer Abstand in Frage und wenn die Konstruktion nicht ordentlich errichtet wird, genügen die 30 Zentimeter nicht.

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar