Winter Rohbau – Halle und Zelt im Winter heizen

Vermietung von Heizgeräten - mobile Bauheizungen für den Winter für Zelte, Hallen und Baustellen sind perfekt für die kalten Wintermonate !

Jetzt ist der Winter auch in Deutschland angekommen ! Temperaturen von bis zu Minus 10 Grad sind keine Seltenheit mehr !

Gerade auf Baustellen wo der Rohbau incl. Dach und Fenster/Türen noch fertiggestellt worden ist, kann eine passende Heizung für den Innenbereich auch bei Kälte den Betrieb / Innenausbau des Hauses weiterlaufen lassen, Verputzen der Innenwände/Decken, verlegen von Estrich auf den Boden bzw. Fliesen oder die Montage von Leitungen für Strom, Wasser und Co. sind in einem Rohbau im Winter OHNE Heizung NICHT möglich, da gerade der Nachtfrost einige zerstören kann !

Hier hat sich der Betrieb von Heizlüfter im Innenbereich oder auch von Außen stehenden mobilen Winterbauheizungen mehr als Nützlich erwiesen, sehr oft sind Geräte in der Vermietung von Helot zu sehen, wie hier in Dortmund für eine Zirkusveranstaltung:

Vermietung von Heizgeräten - mobile Bauheizungen für den Winter für Zelte, Hallen und Baustellen sind perfekt für die kalten Wintermonate !

Oder wie hier für einen grösseren Baukörper ( Umbau – Sanierung großes Gebäude in Düsseldorf ):

Remko Heizung Bauheizung für große Gebäude fahrbar mit Belüftungsrohre

Hier wird durch mehrere Heizgeräte die warme Luft durch Schläuche über eine längeren Entfernung ins Gebäude geleitet, s0 daß auch bei Temperaturen von unter Null ein angenehmes Arbeiten im Rohbau gewährleistet ist !

Belüftung - leiten der warmen Luft der Bauheizung durch lange breite Rohre ins Innere des Gebäudes hier in Düsseldorf

Passende Bauheizungen gibt es schon für fast jeden Bereich günstig zu kaufen, gerade kleinere Geräte für den privaten Bereich auch auch für kurze und längere Zeiten bei entsprechenden Vermieter zu mieten !

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar