Riss in Pfeiler Carport – Überdachung

Verschobener Stein im Pfeiler eines Gebäudes, hier liegt wohl eine statischer Baumangel vor

Wenn wie hier in dem Beispiel ein massives Carport – Überdachung fürs Auto “per Hand gebaut ” werden soll, könnte eine Statik nicht schaden…

Die Tag gesehen, hier wurde eine massive Überdachung/Carport für mehrere Autos ans Haus gebaut, massive Bauweise mit Stein auf Stein und schönem Dach in “Mediterraner Optik Dachziegel usw. “, leider wurde wohl hier bei dem Carport Bau nicht so ganz auf die Statik geachtet ( wenn es eine gab ), den ein Pfeiler der seitlich das Gewicht trägt hat schon sehr unter der Last zu leiden:

Hier ist gut ein Riss im unter dem Putz liegenden Mauerwerk zu sehen.

Solche Pfeiler sollten in der Regel aus einem harten Stein der einiges an Druck “von Oben” aushalten kann gemauert werden, z.B. Kalksandstein, Poroton oder ein ähnlich “weicher” Stein eher nicht, diese haben zwar eine gute Wärmedämmfähigkeit aber für Druck nicht so zu gebrauchen.

Bei näherem betrachten kann man gut sehen, das sich der Riss wohl in der Lagerfuge eines Steines befindet und das sich der Stein regelrecht “verschoben” hat:

Verschobener Stein im Pfeiler eines Gebäudes, hier liegt wohl eine statischer Baumangel vor

Das schein wohl ein Baufehler in der Statik oder Ausführung des Mauerwerkes ( glaub ich aber eher nicht ) zu sein, auf jedenfall ist das Gewicht des Daches usw. für diesen Pfeiler zu hoch:

Dachziegel mit schöner Südländischer Optik hier auf einem Dach eines massiven Carports-Garage Überdachung fürs Auto

Das ganze würd ich als Bauherr/Besitzer auf jedenfall schnell vom Architekten/Statiker überprüfen lassen, wenn bei diesem Baumangel der Pfeiler ganz nachgibt, kann das große Probleme ergeben….

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar