A1 – A4 Betonschutzwand – Schutzplanken Mängel im Beton

Betonschutzwand Leitplante A4 Köln Richtung Olpe hier Mangel am verwendeten Beton wahrscheinlich

Seit einiger Zeit ist zwischen Auffahrt Euskirchen/Mechernich/Bad Münstereifel und Blankenheim das Tempo für PKW auf 100 km/h und für Lkw auf 60 km/h ( incl. Überholverbot ) verhängt worden, das gleiche auch auf der A 4 Köln Richtung Olpe ab ca. Höhe Reichshof-Eckenhagen und weiter.

Soweit Bekannt ist hier ein Problem mit Rissen/Abplatzungen in den mittigen Betonschutzwände aufgetreten, ab und zu ist beim fahren gut zu erkennen das gerade im Bereich der Dehnungsfugen defekte Stellen im Beton zu erkennen sind.

Betonschutzwand Leitplante A4 Köln Richtung Olpe hier Mangel am verwendeten Beton wahrscheinlich

Durch die Risse und Abplatzungen an den Betonschutzwände kann die Stabilität gefährdet sein, daher wurde der Verkehr in dem Bereich auf 100/60 km/h runter gesetzt.

Ob es am verwendeten Beton oder vielleicht am verbauten Eisen liegt ? ist wohl noch nicht ganz klar, auf jedenfall wurde soweit ich noch weiß, die Betonschutzwand auf der A1 Richtung Blankenheim/Trier vor nicht allzulanger Zeit erneuert… da es auch mit der Betonschutzwand vorher schon Probleme ( Beton ? ) gab….

Mal schauen wie es weiter geht…

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar