Grundstücksmauer aus Bims – hier kein gutes Beispiel !

Mangel - Baumangel Mauerwerk aus Bims - Schlechte Lagerfugen und Stossfugen im Mauerwerk

Bims als Mauerstein ist gut zu verarbeiten, trotzdem sollte man einiges beachten.

Gerade Bims wie hier als normale Ausführung ( Bisotherm eher für den Hausbau ), lässt sich sehr gut als Mauerstein mit Mörtel verarbeiten/setzen.

Wichtig ist z.B. das der Mörtel für die Lagerfugen auf der ganzen Fläche aufgetragen wird, nicht als “Frikadellen” Ausführung ! Weiterhin sollte – wenn wie hier als Sichtmauerwerk – der überschüssige Mörtel sofort nach dem setzen des Steines per Maurerkelle abgetragen werden, dann sieht das “Sichtmauerwerk” später nicht so aus:

Hohe Grundstücksmauer aus Bims-Steinen sehr unsauber gearbeitet

Hier wurde zwar noch weiße Farbe übers Mauerwerk gestrichen, die Grundstücksmauer sieht trotzdem mehr als … aus:

Mangel - Baumangel Mauerwerk aus Bims - Schlechte Lagerfugen und Stossfugen im Mauerwerk

Aus den Lagerfugen quillender Mörtel ( Stoßfugen Trocken gesetzt ) und das wohl nicht nutzen einer Richtschnur/Mauerschnur machen das Mauerwerk zu keiner Augenweide…

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar