Probleme mit der Wärmepumpe – Waterkote Heizung

Verteiler Fussbodenheizung - Wärme der Wärmepumpe - Erdwärmeheizung im OG

Wir haben nun seit guten 7 Jahren unsere Wärmepumpe/Erdwärmeheizung ( Bohrung ) am laufen – bisher ohne Probleme !

Vor kurzem fiel uns auf, das mehrere Temperaturregler in den Zimmern defekt sind, z.B. Badezimmer im OG, d.h. das die Temperatur nicht mehr zu Regulieren ist, was im Sommer nicht besonders schlimm ist !

Heizungsanlage von Waterkotte läuf Aktuell auf FehlerJetzt, einige Tage später macht auch die Heizung selber Probleme, es erscheint eine Fehlermeldung auf dem Display und die Wärmeleistung/Heizung ist komplett ausgefallen, Warmwasser ist noch ohne Probleme und ohne Fehler ! möglich ( kann man Testen wenn man denHeizungsbetrieb ausschaltet ), aber die Heizung selber funktioniert nicht mehr !

2 Tage später war unser Heizungsfachmann Vor-Ort, der uns die Heizung verkauft und eingebaut hat, dieser konnte einen direkten Fehler auch nicht finden, nach einigem Hin und Her, ausprobieren und testen konnte die Heizung zwar wieder “Normal” ohne Fehler laufen, aber nur mit Unterstützung durch die eingebaute “Wärmespirale”, der Betrieb der Heizung mit Spirale verbraucht natürlich deutlich mehr Strom als wie im Normalmodus ohne Spiralen Einsatz.

Die Leistungswerte der Spirale ( Stromverbrauch ) kurz auf einer Stromrechner Webseite ( www.strom-magazin.de/stromrechner/ ) ausgerechnet und schon wissen wir, das Mehrkosten von guten 180 Euro/Jahr anfallen würden, wenn wir die Spirale übers Jahr hinweg in Betrieb hätten, nicht gerade Ideal, unser Jährlicher Stromverbrauch für die Heizung ( Pumpe ) beträgt immer zwischen 420 und 480 Euro/Jahr, da wären die 180 Euro an Mehrkosten fast 50 % Aufschlag…

Aber das muss nicht sein, Fehler besteht immer noch:Display mit Meldung Waterkotte Heizung - Erdwäremeheizung - Wärmepumpe

1. TempDifferenz QuelleEin – QuelleAus – Ausprobieren: 1. Solepumpe auf Stufe 1 oder 2, Pumpe auf Stufe 3 stellen

2. Dimensionierung der Wärmequelle nicht korrekt – kann an der Bohrung liegen !

3. Temperaturfühler nicht in Ordnung – Temperaturfühler sollte getauscht werden.

der Grund kann aber nur durch Testen der kompletten Heizungsanlage gefunden werden, dafür muss/sollte aber ein Monteur von Waterkotte ( www.waterkotte.de )  sich die Anlage anschauen, da es für den “normalen” Heizungsmonteur nicht so einfach ist die Anlage mit Pumpe/Sole und Co. zu erforschen !

Nach Telefonat mit Kundenservice von Waterkotte könnte ein Monteur am nächsten Montag zwischen 8 und 12 Uhr Vor-Ort sein ( ging schnell mit dem Termin ! ), dieser wird dann einen komplett Heizungstest machen.

Fussbodenheizung Raumtemperatur Regler in fast allen Räumen defekt !Weiterhin besteht auch noch das Problem mit den Temperaturregler in den Zimmer, laut Heizungsmonteur sind diese Defekt ( Garantie natürlich abgelaufen ), bis zum wechseln der Regler, ist das Regeln der Zimmertemperatur nur über den Verteiler möglich:

 

Verteiler Fussbodenheizung - Wärme der Wärmepumpe - Erdwärmeheizung im OGHier muss an den “schwarzen” Käppchen durch drehen der Zufluss des warmen Wasser kontrolliert werden, der weisse Regler auf der Linken Seite ist der Regler fürs Badezimmer, welcher auch defekt ist, hier müsste dann zum Regeln die weisse Kappe abgeschraubt und gegen eine schwarze getauscht werden, dann kann die Fußbodenheizungstemperatur im Badezimmer über diesen Verteiler geregelt werden, bis der Temperaturregler getauscht worden ist !!!

Soweit so gut, weiteres nach dem Termin mit dem Waterkotte-Techniker.

Zum Glück 🙂 ist Sommer und kein tiefer Winter…

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar