Feuchtigkeit raus nach dem Verputzen und verlegen von Estrich.

Kärcher Nasssauger

Nach dem Rohbau und dem Einbau der Fenster- Türen, sowie dem verlegen der Elektroleitungen und Wasser-Abwasser, folgt in der Regel der Innenputz und Estrich des Bodens.

Das große große Problem bei Putz und Estrich ist die große Menge an Feuchtigkeit die ins Haus gebracht wird, d.h. im Material vom Putz und Estrich sind eine große Menge an Wasser eingeschlossen, welches nach dem verlegen/verputzen zum Vorschein kommt…. dieses muß irgendwo hin !

Ich hab folgendes erfolgreich zum “Entfeuchten” gemacht:

1. Nach dem verputzen der Innenwände und Decken hab ich die Fenster und Türen komplett ! für ganze 2 Tage geschlossen gehalten, damit der Putz abbinden kann, nach den 2 Tagen den ganzen Tag Fenster und Türen geöffnet ( Jahreszeit Sommer )

2. Beim Estrich haben wir ab dem 2 Tag Tagsüber “Stoßgelüftet” und Abends die Fenster geschlossen, nach ca. 20 Tagen wurde der Estrich mit dem Wärmepumpen-Programm ” Estrichprogramm ” langsam aufgeheizt, das lief einige Zeit, das aufheizen des Estriches ( Fließestrich ) erhöhte erheblich die Luftfeuchtigkeit, viel Lüften und der Einsatz eines Bautrockners ( gibt es zu mieten bzw. wie hier zu kaufen ), haben dann die Restfeuchtigkeit aus der Luft genommen ( natürlich den Bautrockner nur bei geschlossenen Fenster/Türen einsetzen : ) ).

3. Überschüssiges Wasser welches sich auf dem Estrich in Form von kleinen Pfützen bildete wurde sofort mit einem Wassersauger entfernt:

Kärcher Nasssauger

Kärcher Nasssauger

Im Winter kann der Einsatz eines Heizgerätes ( wird mit einer Gasflasche betrieben ) in Verbindung mit einem Bautrockner/Luftentfeuchter sehr gut helfen, z.B. wenn die Hausheizung noch nicht läuft und keine Fußbodenheizung verbaut worden ist, das Heizgerät erwärmt die Innenluft und “zieht” die Feuchtigkeit aus dem Estrich und Putz, der Bautrockner nimmt die Feuchtigkeit auf und kann bei Bedarf geleert werden.

IMAG0208

Wer es genau lesen möchte, hier gibt es ein gutes PFD-Merkblatt zum Thema “Trocken von Estrich und Putz “.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar