Fußbereich Klinkerfassade

Drahtanker/Luftschichtanker für Klinker

Bei der Verklinkerung der Hausfassade sollte auf den Fußbereich ( ca. 70 cm vom Boden/Erdreich nach Oben ) geachtet werden !

Hier bei dem Einfamilienhaus in Essen ( Neubaugebiet ) wird gerade alles für die Verklinkerung der Fassade vorbereitet, der Rohbau ist fertig, die Fenster und Türen sind eingebaut, die Drahtanker für die Verankerung in den Klinkerlagen wurde schon beim Mauern bzw. kleben der Ytong/Porenbetonsteine des Rohbaues eingelassen:

Drahtanker/Luftschichtanker für Klinker

Drahtanker/Luftschichtanker für Klinker

Auch das Baugerüst mit Auslegerkonsolen für Klinkerarbeiten steht seit kurzen, hier muß natürlich beim auflegen der Steine und Mörtel auf die Tragfähigkeit des ( 70 cm breiten Gerüstes ) geachtet werden, die Lasten sind geringer als wie beim 1 Meter breiten Maurergerüst !:

Klinkergerüst für die Klinkerarbeiten steht

Klinkergerüst für die Klinkerarbeiten steht

Fachfirma für Essen und Umgebung für Gerüstbau:

Firma Gerüst und Bau Renn Gmbh, Nürburgstr. 20, 53945 Blankenheim

Tel. : 02449 918 178  Fax. : 02449 918 179

Aufsteigende Feuchtigkeit und Spritzwasser sind für Klinker und Putz Optisch und von der Technik her nicht immer gut !

Damit der Klinker später “von Unten” vor Feuchtigkeit geschützt ist, wird der Fußbereich des Rohmauerwerkes in der Regel wie folgt bearbeitet:

1. Streichen mit einem Bitumenvoranstrich:

Fußbereich/Fußpunkt Abdichten Klinkerfassade

Fußbereich/Fußpunkt Abdichten Klinkerfassade

2. Abkleben mit Bitumenschweißbahn oder Kaltkleber/Zweikomponenten Bitumen

031

3. Dämmen wie hier auf dem Bild mit passenden Dämmplatten aus Styropor oder Styrodur ( diese werden verklebt ).

Durch die “harten” Dämmplatten ist der Fußbereich der Klinkerfassade später auch gegen starke Stöße wie durch einen Fußball, Fußtrick oder “Anrempeln mit der Autostoßstange” gesichert.

Alle nötigen Baustoffe wie Bitumenvoranstrich, Schweißbahn auf Rolle, Dämmung usw. gibt es beim gut sortierten Bauhandel ( nicht gerade Obi und Co. 🙂 ) z.B. hier bei Baustoffe Ruhr, einen Fachhändler für den Großraum Essen und Umgebung, dort wurden auch diese Baustoffe komplett für das Einfamilienhaus bezogen !

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar