Bauzaun ohne Verzinkung – nach kurzer Zeit Rost !

Ein “normaler” Bauzaun – bzw. dessen Einzelteile werden vor dem verschweißen Verzinkt.

Wenn die Einzelteile ( Rohre, Gitter ) vor dem verschweißen verzinkt werden, nennt man das “Vorverzinkt”, d.h. fast alles ist mit Zink überzogen, die Schweißnähte können aber später etwas Probleme mit Rost haben !

Wenn der Bauzaun nach dem verschweißen verzinkt wird ( eingetaucht in ein Zinkbad ), dann nennt man das “Vollfeuerverzinkt”, alles ! auch die Schweißnähte sind dann ausreichend mit Zink bedeckt, diese Art des Verzinkens ist natürlich Teurer, was sich im Kaufpreis des Mobilzaunes zeigt !

Wenn ein Zaunelement NICHT verzinkt wird, dann wird es in einigen Wochen so aussehen:

Bauzaunelement OHNE Verzinkung !

Bauzaunelement OHNE Verzinkung !

ein “normales” Zaunelement sieht nach der gleichen Zeit noch normal – Neuwertig aus, so wie hier:

Verzinktes Zaunelement

Verzinktes Zaunelement

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar