Altes Parkhaus in Bergkamen

Am Wochenende fand ein letztes Event auf dem  Parktdeck eines Parkhauses in Bergkamen statt, in kürze soll sich Entscheiden ob das Parkhaus Saniert bzw. Abgerissen wird.

Nicht immer Lohnt es sich, ein altes Gebäude aufwendig zu Sanieren, das Hochhaus in Bergkamen, direkt am Parkhaus gelegen, hat für ein Event vor kurzem einen neuen Anstrich ! erhalten ( Ruhrnachrichten ) und steht kurz vor dem Abriss, hier lohnt sich die Sanierung nicht.

Abriss Hochhaus Bergkamen

Abriss Hochhaus Bergkamen

beim näheren Betrachten sieht das ganze Gebäude mehr als Marode aus:

Alte Balkone

Alte Balkone

Die Sanierung wäre hier im Vergleich zum Neubau zu Teuer, die Bewohner sind schon seit Jahren ausgezogen, das Gebäude wartet jetzt auf den Abriss !

Beim Parkhaus direkt daneben sieht die Sache schon anders aus, auch wenn das oberste Parkdeck aktuell wegen diversen Mängel gesperrt ist:

Schäden am Beton

Schäden am Beton

Oberes - gesperrtes Parkdeck

Oberes – gesperrtes Parkdeck

Könnte sich hier die Sanierung ( laut Gutachter ) noch lohnen, eine Berechnung der Kosten für den Neubau und die Sanierung muß noch Gegengerechnet werden, Anfang des Jahres sollte die Entscheidung fallen.

Vor der Sanierung müssen einige Dinge beachtet werden, die beim Neubau nicht ins Gewicht fallen, aus diesem Grund sollten  Informationen zum Thema Gebäudesanierung sowohl im privaten Hausbau-Bereich wie auch hier bei grösseren Baustellen immer eingeholt werden, beim Zusammenspiel von Gutachter und Fachfirma für Sanierung und Renovierung können die Kosten exakt ermittelt werden, so erspart sich der Bauherr in Nachhinein eine “Böse überraschungen”.

Gute Firmen bieten von A-Z alle anfallende Arbeiten an, für den Bauherr ist die Beauftragung eines ! Unternehmens einfacher, da nur ein Ansprechpartner für alle Arbeiten zuständig ist.

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar