Industrieboden gewerblicher- und privater Hausbau

Industrieboden in Halle

Optisch nicht immer ein “Knaller”, hier zählen eher die Vorteile !

In großen Hallen, Gewerbeflächen kann/sollte kein Bodenbelag aus unbehandeltem Beton ( nutzt sich zu schnell ab ) bzw. Teer oder Pflaster ( zu Rauh und zu viele Fugen ) eingebaut werden, hier ist es wichtig, das der Belag sehr Eben und vor allem sehr glatt ist, damit Stapler und Co. diese gut befahren können.

Ein weitere Vorteil dieser Belagart ist das leichte Pflegen/Reinigen, da keine Fugen ( ausser Dehnungsfugen ) vorhanden sind, kann sich auch weniger Schmutz und Dreck ablagern, ein drüberfahren mit einer Reinigungsmaschine und schon ist der glatte Industrieboden wieder Sauber ! Perfekt für Bereiche die wenige Staub und Schmutz vertragen.

Industrieboden in Halle

Industrieboden in Halle

Dieser Boden in einer alten Halle die jetzt als Eventhalle genutzt wird, besteht aus Beton der mit einer sehr harten und glatten Epoxidharz Schicht überzogen wurde ( fast jede RAL-Farbe möglich ! ), der Beton ist nun Abriebfest und sehr Pflegeleicht.

Event Halle

Event Halle

Mehr und mehr kommt diese Belagart auch im privaten Bereich zum Einsatz, das leichte Pflegen/Säubern und vor allem die Vielzahl an Farbmöglichkeiten machen den Industrieboden/Epoxidharzboden auch für Bauherren interessant !

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar