Rollstuhl Auffahrrampe

Hier noch eine Notlösung beim Neubau.

Der Anbau in Krekel ( Eifel ) Jugendhaus ist soweit fertig, ein paar Kleinigkeiten im Inneren, die alte Front-Fassade noch Verbrettern incl. Haupteingang ( Altbau ), so daß in kürze Einzug gefeiert werden kann:

Neuer Eingang Altbau

Neuer Eingang Altbau

Aktuell wird an der Auffahrrampe für Rollstühle gearbeitet, das ist auch wichtig, da das komplette Gebäude – Alt- und Neubau – vollig Barrierefrei gestaltet werden soll.

Die “alte” Rampen-Baulösung, angelegt übers Gerüst ohne ! Handlauf hat ausgedient:

Neue Fassadenverkleidung

Alte “Rampe-Übergang ins Gebäude”

Fürs erste wurde eine Breite Rampe mit Handlauf und sicherem Übergang erstellt:

Rampe für Rollstuhl

Rampe für Rollstuhl

zwar noch mit “Notabstützung”:

Abstützen per Stahlstützen

Abstützen per Stahlstützen

und etwas “Trickserei”:

Na ja...

Na ja…

Holzstamm zum Abstützen

Holzstamm zum Abstützen

aber  die Auffahrtfläche ist mit den Gitterrosten Breit genug:

Rampe mit Gitterrost

Rampe mit Gitterrost

Das ganze soll nur für ca. 4 Tage als Behelfsrampe dienen, die neue folgt in den nächsten Tagen, hier dann weitere Bilder.

Hier noch ein paar Bilder einer anderen Baustelle, Gitterroste als Lichtschachtabdeckung und Treppenstufe

 

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar