Holzgerüst als Fassadengerüst

Nicht mehr zugelassenes Holzfassadengerüst

Im gewerblichen Bereich ist ein Holzgerüst nicht mehr Erlaubt ! Das Problem beim Gerüst aus Holz ist die Witterung die nach einiger Zeit das Holz brüchig und “Faul” macht, was leider nicht immer direkt zu sehen ist, das Problem ist bei heutigen Holzdielen/Holzbeläge leider auch noch der Fall.

Nicht mehr zugelassenes Holzfassadengerüst

Ein solches Holzgerüst wie hier (sehr sehr Bescheiden aufgebaut…. ) darf wenn überhaupt nur noch im privaten Bereich z.B. beim Hausbau vom Bauherr selbst ( Eigenleistung ) eingesetzt werden, sowas wird/sollte ! ein Gerüstbaubetrieb nie Abliefern, hoffe das hier kein Gerüstbauer am Werk war….

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar