Diebstahl Gerüst – Rollgerüst

Gerüstrollen und Rollgerüst-Fahrbalken zur Stabilisierung des Gerüstes

Bis vor kurzem haben wir Rollgerüste der Firma Layher vermietet.

Layher ist ein Hersteller für Stahl- Alu und Fahrgerüste – in meinen Augen der Beste ! – leider sehen das wohl auch “andere” so, in ca. 3 Jahren sind uns mehrere Gerüste ( Rollgerüste ) auf diversen Baustellen in Essen, Düsseldorfer-Flughafen ! ( eigentlich nicht möglich… ) gestohlen worden, einige wohl von den eigenen Mitarbeiter der Mieterfirma ( 2 sind in der Mietzeit in Konkurs gegangen – unsere Rollgerüste dienten wohl den Mitarbeiter als “Zahlung für entgagengen Lohn !!! ).

Der letzte Diebstahl ein Layher Treppengerüst:

Layher Treppengerüst/Treppenturm im Verkauf

Layher Treppengerüst/Treppenturm

Das Problem bei den Fahrgerüste ist das diese NICHT Versichert werden können, da diese in der Regel nicht wie ein Fassadengerüst mit Anker/Dübel befestigt werden, der Einsatz von Kette und Schloß bringt auch nicht viel, eine Kette ist mit Bolzenschneider oder Trennschneider  innerhalb von Sekunden getrennt, das bringt nicht viel – Erfahrung gemacht.

Zwei Layher Uni Breit Rollgerüst als Arbeitsgerüste im Innenbereich einer Halle

Zwei Layher Uni Breit 2102 fast Neu aufgebaut Neubau Lagerhalle gestohlen

Auch der Einsatz von “Spezial-Aufkleber” welche sich nicht einfach entfernen lassen ( beim Abmachen zerreißen diese in kleine Stücke ) bringt nicht viel, mit Schmiergelpapier oder Flex-Scheibe schnell entfernt.

Kennt jemand eine Möglichkeit wie ein Gerüst vor Diebstahl gesichert werden kann ? Bin für jeden Tip Dankbar !

 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar