Immobilien: Die Unterschiede in der Ausstattung

Helles Laminat als Bodenbelag

Immobilie ist nicht gleich Immobilie, Haus nicht gleich Haus, Wohnung nicht gleich Wohnung – von so banalen Dingen wie die Unterschiede in Größe, Lage, Preis und dergleichen ganz zu schweigen.
Nein, besonders dann, wenn selbst gebaut wird, lässt sich schon vorab klar definieren, wo die Unterschiede in der inneren Ausstattung später liegen sollen bzw. werden. Dabei gilt natürlich die Faustregel: Je höherwertig die geplanten Ausstattung einer Immobilie, desto höher auch die Kosten, das liegt auf der Hand. Dabei kann grob in vier Kategorien unterteilt werden.

So sieht eine einfache bis mittlere Ausstattung meist nur Essenzielles vor. Darunter versteht man bis heute etwa den Einbau einer Ofenheizung, das Verlegen einfacher Bodenbeläge, die Installation einfacher sanitärer Anlagen, das Einbauen von Holztreppen und simple Holzfenster mit einer einfachen Verglasung. Dabei muss jedoch darauf geachtet werden, dass die gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich der Wärmedämmung et cetera auch erfüllt sind.

Helles Laminat als Bodenbelag

Helles Laminat als Bodenbelag

Bei einer guten Ausstattung darf es natürlich ein wenig mehr sein. Die Ofenheizung wird durch eine einfache Zentralheizung ersetzt, meist wird das Badezimmer gefliest und eine Wanne mit eingebaut. Anstelle der Holz- treten Verbundfenster mit einer isolierenden Verglasung, der Bodenbelag ist ebenfalls höherwertig als bei der einfachen Ausstattung. Die Treppen sind zwar oft auch aus Holz, dafür zumeist massiv.

Hochwertige Fliesen im Badezimmer

Hochwertige Fliesen im Badezimmer

Die nächste Stufe ist die gehobene Ausstattung, bei der das Heizelement meist aus einer Zentralheizung besteht, die per Warmwasserversorgung arbeitet. Im gefliesten Bad wird weiterhin auf die Einbauwanne gesetzt, während eine Dusche und ein Bidet hinzukommen; die Rahmen der Fenster im Haus bestehen meist aus Naturholz, die Fenster selbst aus isolierendem Glas. Die Bodenbeläge sind hochwertiger Natur, Einbaumöbel sind meist in Preis inbegriffen und die Türen wie die Deckenverkleidung können aus Edelholz gefertigt sein. Der Wärmeschutz der gesamten Immobilie ist auf dem neuesten Stand. Neben einem Kamin und einer Haussprechanlage wird in den meisten Fällen auch eine Solaranlage die Ausstattung ergänzen.

Stahltreppe mit weißen Holzstufen

Stahltreppe mit weißen Holzstufen

Die letzte und teuerste Kategorie: die hochwertige Ausstattung. Neben den im vorherigen Abschnitt beschriebenen Elementen werden massive Holztreppen mit besonderem Geländer verbaut, die Türen bestehen oft aus Glas und / oder edlem Holz und sind mit aufwendigen Beschlägen versehen. Die Fenster sind hochwertig und perfekt isolierend, während die Bodenbeläge von optimaler Qualität sind. Alle sanitären Anlagen entsprechen höchsten Ansprüchen, sie sind mit hochwertigen Fliesen ausgelegt. Die Warmwasserzentralheizung ( hier klicken ) schließt die Warmwasserversorgung mit alternativer Energie ein, auch die Wärmerückgewinnung ist wie der verstärkte Wärmeschutz im Normalfall im Preis enthalten. Hochwertige Einbauschränke und die aus Edelholz bestehende Deckenholzvertäfelung runden das Bild ab. Im Idealfall sind auch ein Pool, eine Ent- und Belüftungsanlage sowie eine Sauna vorgesehen.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar