Fehlende Abdeckung des Lichtschachtes

Anschlüsse der Wärmepumpe im Schacht untergebracht

Wie hier gut zu sehen auf dem Bild: Hier fehlt eine Abdeckung, die eigentlich beim Kauf des Lichtschachtes dabei geliefert wird:

Lichtschachtdeckel-Gitter fehlt

Lichtschachtdeckel-Gitter fehlt

 

Das Problem wird hier wohl sei, das ein Gitter des Lichtschachtes später nicht immer so einfach eingebracht werden kann, je nach “Erddruck” kann sich der Lichtschacht zusammendrücken, so daß die Abmessung für das Gitter nicht mehr passst !

Bei beiden Schächten fehlt die Abdeckung, in einem wurde ( gute Idee ) der Äußere Teil der Wärmepumpenheizung ( Verteiler der Rohre die ins Erdreich gehen ) verbaut, die Idee ist ganz gut, da die Rohre/Verteile Optisch “verdeckt” sind und trotzdem jederzeit bei Bedarf  zu erreichen sind ! auch im Winter bietet der Einbau im Schacht etwas Schutz vor Frost, Regen und direkter Sonneneinstrahlung:

Anschlüsse der Wärmepumpe im Schacht untergebracht

Anschlüsse der Wärmepumpe im Schacht untergebracht

Ein fehlendes Gitter kann natürlich auch nachgekauft werden, was aber im Vergleich zum direkten Kauf eherblich Teurer ist ! Je nach Größe kann auch ein Gitterrost verwendet werden, ein Fachbetrieb aus der Metallbranche kann sicherlich Vor-Ort durch ein Aufmaß ein exaktes Gitter herstellen, der Preis liegt je nach Anbiete bei ca. 40 Euro !

Tip am Rande, ein Lichtschachtschutz wie hier bei Amazon hält Blätter, Tannennadel und sonstiges ab, s0 daß der Licht-Schacht nicht regelmäßig gereinigt werden muß !!!

 

 

 

Ähnliche Beiträge: