Ist ein Haus mit Klinkerfassade mehr Wert als wie mit Putzfassade ?

Neubau mit WDVS Fassade

Eine Fassade aus Putz kostet in der Regel ca. 20 – 30 Prozent weniger als wie eine aus “Stein” ! Hat die Art der Fassadenausführung Auswirkung auf den Wert des Hauses/Immobilie ?

Bei Massivhaus ( Stein auf Stein ) und Fertighaus ( Holzbauweise ) wird noch von ca. 10 – 15 % Wertunterschied gesprochen,  wie sieht es bei der Fassadenart aus ?

Die Putzfassade ( WDVS ) hat gegenüber der Fassade aus Stein ( Klinker, Backstein oder Naturstein ) einige Vorteile:

– Eine Putzfassade ist ca. 1/3 schneller als wie eine Klinkerfassade erstellt

– Der Preis für die Herstellung ( Arbeit und Material ) ist ca. 20 – 30 Prozent weniger

– Eine Putzfassade kann in fast allen RAL-Farben erstellt werden !

Nachteil bei der Putzfassade:

– Gerade weiße Fassade müssen nach einige Jahre oft gestrichen werden !

– Je nach verwendeten Dämmplatten und Oberputz kann schon ein geschossener Fußball Löcher/Risse beim Aufprall erzeugen !

– Löcher durch Specht und Co. ! die in der WDVS ein Nest bauen !

Neubau mit WDVS Fassade

Neubau mit WDVS Fassade

Die Fassade aus Stein ( Klinker oder Naturstein ) hat daher folgende Vorteile:

– Haltbarer !

– Kein Nachbehandel bei fachgerechter Ausführung, d.h. kein Streichen oder ähnliches

– Keine Probleme mit Fussbälle oder ähnliches !

– Specht und Co. haben keine Chance ein Nest zu bauen !

 

Haus mit Natursteinfassade

Haus mit Natursteinfassade

Das Bewerten eines Hauses, z.B. Immobilien online bewerten beim Immo-Marktführer Immobilienscout24  hat leider die Aufschlüsselung von Bauteilen wie Fassade, Dachart usw. nicht im Angebot, eine solche Bewertung die sich auf Einzelheiten der Bauausführung bezieht kann wohl nur durch einen Immobiliengutachter erstellt werden !

Für die schnelle und einfache Bewertung der eigenen Immobilie kann auch eine kostenlose Software eingesetzt werden, z.B. hier bei Heise, mit einer solchen Software kann grob der Wert ermittelt werden, für eine genauere Berechnung den Service von  Immobilienscout24 oder auf die Beauftragung eines Immobiliengutachter setzen !

Ähnliche Beiträge: