Schnurgerüst

Baustelle Erdarbeiten Schnurgerüst

Vor dem Baggern / Ausheben des Erdreiches. Das Schnurgerüst und damit die Vorbereitungen:

Baustelle Erdarbeiten Schnurgerüst

Baustelle Erdarbeiten Schnurgerüst

werden direkt am Anfang einer Baustelle gemacht, das Schnurgerüst ( Holzbretter, Balken und Co.  ) werden an den Ecken des Baugrundstückes gesetzt zum spannen/ausrichten der Schnur ( Mauerschnur ), diese Schnur überkreuz entlang der späteren Bodenplatte/Eckpunkte passend den Zeichnungen und dient dem Ausschachter/Tiefbauer als Anhaltspunkt beim Ausheben der Baugrube, Fundament und dem Bodenplatten Bauer, Maurer für deren Tätigkeiten, nach der fertigstellung der Bodenplatten und setzen der ersten Mauerschicht kann das Schnurgerüst entfernt werden, wird dann nicht mehr benötigt, da die Abmessungen mit der Bodenplatten und den Außenmauern des Rohbaues fixiert sind !

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar